Erfolgreiche Mitarbeiter durch Beseitigung blinder Flecken in der digitalen Welt

In der heutigen Welt des ortsunabhängigen Arbeitens sind die Menschen auf großartige digitale Erfahrungen angewiesen, um ihre Arbeit zu erledigen. Wenn jedoch Benutzerprobleme auftreten, kann es für die IT-Abteilung schwierig sein, zu verstehen, was falsch läuft und wie man sie lösen kann, vor allem, wenn sich Anwender außerhalb des Unternehmensnetzwerks befindet. Um Ihren Mitarbeitern ein besseres digitales Erlebnis zu bieten, benötigen Sie drei Schlüsselkomponenten:

  • Sichtbarkeit: Was erfährt meine Anwender ?
  • Einsicht: Warum gibt es Probleme?
  • Maßnahmen: Wie können wir negative Auswirkungen lösen oder verhindern?

In diesem Webinar erfahren Sie, wie Lakeside Sie dabei unterstützen kann, ganzheitliche digitale Erlebnisse für Endbenutzer auf IGEL OS-Endpunkten und virtuellen Desktops zu optimieren, unabhängig davon, ob es sich um Citrix, VMware oder Microsoft AVD handelt.

Ben Murphy, Senior. Director of Product Management, wird die Digital Experience Management (DEM)-Plattform von Lakeside vorführen und anhand eines realen Beispiels zeigen, wie man ein digitales Erlebnis von schlecht in exzellent verwandeln kann. In Verbindung mit der Fähigkeit von IGEL, großartige Benutzererlebnisse auf kostengünstiger oder wiederverwendeter Hardware bereitzustellen, erfahren Sie, wie die richtige DEM-Plattform mit dem richtigen Endpunkt-Betriebssystem dazu beitragen kann, die Kosten zu minimieren und die Verwaltungskomplexität zu reduzieren, während Ihre Mitarbeiter begeistert sind.