Umgestaltung des digitalen Arbeitsplatzes zur Verbesserung der Mitarbeiterproduktivität im Bankwesen

Die sich im Zuge von COVID-19 rasch verändernde Bankenlandschaft führt zu einer IT- und digitalen Entwicklung sowie zu Fragen der Sicherheit und des Risikomanagements, die den Sektor heute betreffen.

Im Zuge der Entwicklung hin zu einem digitalen Banking-Ökosystem konzentriert sich diese Sitzung auf die Betriebs- und Produktivitätsanforderungen der europäischen Banken. Die Referenten von Lakeside erläutern, wie ein reibungsloser Übergang zu einem vollständig digitalen Bankformat gewährleistet werden kann und welche Schlüsselelemente der IT-Innovation bei der Umstellung auf eine stärker kollaborative Bankkultur eine Rolle spielen:

  • Die Cloud wird zur zentralen Anlaufstelle
  • Priorisierung der Kante
  • Umfassender Einsatz von Hybrid durch Design
  • Ein Blick in die Zukunft mit AIOps und prädiktiver Analytik